Auch die Stadt Stuttgart sorgt vorbildlich für das Wohlergehen ihrer Bediensteten:

Im Rahmen eines Gesundheits- und Bewegungstages lud sie unser Lehrteam ein, eine Trainingseinheit zum Thema Deeskalation und Sicherheitstraining zu gestalten.

So trafen sich 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Behörden rund um den Rotebühlplatz, um etwas für ihr Sicherheitsgefühl und ihre Fitness zu tun.

Besonders beim Einsatz der Schlagpolster wurden Teilnehmer wie auch Trainer gefordert. Dennoch waren alle mit viel Freude bei der Sache! 

- Wer in diesen Kreisen noch einmal etwas von „Beamten-Mikado“ raunt, dürfte ab jetzt sehr interessante Erfahrungen machen!  ;-) 

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für das große Engagement und hoffen, dass wir den einen oder anderen in einer weiteren Veranstaltung wiedersehen.

 

zurück: